INTERREG-Workshop Offshore-Windindustrie

Können deutsche und dänische Offshore-Windenergie-Akteure mit einem gemeinsamen Projekt die Standardisierung in der Offshore-Windindustrie auf den Weg bringen?

Veranstalter

INTERREG-Sekretariat

Termine

Mi, 04.05.2016, 13:00 Uhr - 15:00 Uhr

Um Standardisierungen in der Offshore-Windindustrie soll es in einem Workshop gehen, zu dem das INTERREG-Sekretariat in Kruså bei Flensburg deutsche und dänische Firmen, Verbände und Forschungsinstitutionen einlädt. Mit Mitteln aus dem EU-Fördertopf INTERREG 5 A werden grenzübergreifende Projekte unterstützt.

Der INTERREG-Workshop zur Standardisierung innerhalb der Offshore-Windindustrie findet am Mittwoch, 4. Mai 2016, von 13:00 bis 15:00 Uhr im INTERREG-Sekretariat in Kruså statt. Vertreter von Firmen und Institutionen, die an einer Teilnahme Interessiert sind, werden um eine Rückmeldung bis 13. April 2016 gebeten und erhalten dann ein detailliertes Programm vom INTERREG-Mitarbeiter Tim Tannhof: tan@rsyd.dk, Telefon 0045 76638235.

Hier finden Sie die Einladung zum deutsch-dänischen Workshop„Standardisierung innerhalb der Woffshore-Windenergie“.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen