„Digitale Infrastruktur für die Energiewende: der Werkstoff Blockchain"

Eine Energieversorgung für das 21. Jahrhundert braucht eine zeitgemäße Infrastruktur. Um dabei der zunehmenden Dezentralisierung und Flexibilisierung durch Erneuerbare Energien gerecht zu werden, benötigt es verschiedene Bauteile und Instrumente. Zusammen mit KI und IoT bildet die Blockchain-Technologie einen wichtigen Werkstoff zum Aufbau dieser Infrastruktur.

Ort

Online

Veranstalter

EE.HH und Chatham Partners

Termine

Mi, 24.02.2021, 14:00 Uhr - 15:30 Uhr

In der Veranstaltung beleuchten verschiedene ExpertInnen, was die Technologie kann - und was (noch) nicht, was mittelfristig in diesem Bereich zu erwarten ist und mit welchen (rechtlichen, technischen und tatsächlichen) Herausforderungen sich die Branche derzeit konfrontiert sieht. Als Referent/innen treten auf: Dr. Carmen Schneider, Partner bei Chatham Partners, Irene Adamski, Blockchain Bundesverband e.V., tbd., OLI Systems GmbH

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier


Cookie-Einstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Sie entscheiden, welche Cookies und externen Komponenten Sie zulassen oder ablehnen. Technisch notwendige Cookies werden auch bei der Auswahl von ablehnen gesetzt. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit ändern. Weitere Informationen auch in unseren Datenschutzinformationen