Neue Windenergie-Regionalpläne: Folgen für Wirtschaft und Natur

Beim 8. Green Energy-Workshop an der Fachhochschule Westküste in Heide sprechen Experten aus dem Innenministerium und von Firmen der Windenergie-Branche über die aktuelle Landesplanung

Ort
Heide
Fh Westküste Auditorium 2 Fritz-Thiedemann-Ring 20 25746 Heide

Veranstalter
FH Westküste

Termine
Mi, 24.10.2018, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr

Die Landesregierung hat den 2. Entwurf der neuen Windenergie-Regionalpläne im Internet veröffentlicht und das Beteiligungsverfahren eröffnet. Durch die Pläne sollen 1,95 % der Landesfläche als Windenergie-Vorranggebiete ausgewiesen werden. Zugleich sollen die Akzeptanz in der Bevölkerung erhalten bleiben und andere öffentliche Belange, z.B. Natur- und Landschaftsschutz, gewahrt werden.

Beim 8. Green Energy-Workshop an der Fachhochschule Westküste in Heide am Mittwoch, 24. Oktober 2018, 17 bis 20 Uhr geht es um die wesentlichen Eckpunkte des Plankonzepts und weitere Fragen: Welche Folgen ergeben sich für neue Windenergie-Projekte und das Repowering von Altanlagen? Unter welchen Voraussetzungen können schon vor Inkrafttreten der Pläne im Ausnahmeverfahren Genehmigungen erteilt werden? Wie sind neue Erkenntnisse zum Schallschutz berücksichtigt? Können Natur und Landschaft im Rahmen der neuen Regionalplanung wirksam geschützt werden? Referenten sind Prof. Dr. Christian Buchmüller und Prof. Dr.-Ing. Reiner Schütt, Fachhochschule Westküste, Norbert Schlick und Ulrich Tasch von der Landesplanung im schleswig-holsteinischen Innenministerium, Axel Sachse von der Zertifizierungsfirma DNV GL Garrad Hassan Deutschland GmbH (Kaiser-Wilhelm-Koog) sowie Karina Ingwersen und Nils Kühlmann von der Windenergie-Planungs- und Betreiberfirma ee-Nord GmbH & Co. KG (Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog).

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Hier finden Sie die Einladung mit Anmeldeformular zum 8.Green Energy Workshop „2. Entwurf der neuen Windenergie-Regionalpläne“.

Anmeldungen sind auch per E-Mail möglich unter g-wrkshpfh-wstkstd.

 
 
 
 

Kalender

MoDiMiDoFrSaSo



1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
 
 
Netzwerkagentur Erneuerbare Energien in Schleswig-Holstein

© 2016 Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein (EE.SH)