Living Labs - Innovative Konzepte gesucht

Workshop im Rahmen des Interreg-Projekts Northern Connections: Ein Wohn- und Gewerbequartier in Hamburg und die Region Flensburg sollen mit erneuerbarer Energie und nachhaltiger Mobilität versorgt werden

Ort
Hamburg
Wälderhaus Hamburg Am Inselpark 19 21109 Hamburg DEUTSCHLAND

Veranstalter
Northern Connection

Termine
Do, 13.06.2019, 08:30 Uhr - 17:00 Uhr

Im Interreg-Projekt Northern Connections sind 22 Cluster, Städte, Regionen und Institutionen mit dem Ziel vereint, grenzüberschreitende Innovationspotentiale im Bereich Energie zu schöpfen. Nach erfolgreichen Living-Lab-Veranstaltungen in Esbjerg (Dänemark), Oslo (Norwegen) und Göteborg (Schweden) macht die Eventreihe jetzt in Hamburg Station.

Vorgestellt werden die Living Labs „Billebogen“ aus Hamburg und „Flensburg Fjord Region“ aus Schleswig-Holstein. Für ihre Umsetzung werden innovative Konzepte zur gekoppelten Kälte-, Wärme- und Stromversorgung sowie nachhaltiger Mobilität gesucht.

„Billebogen“ ist ein Quartiersentwicklungsprojekt der HafenCity Hamburg GmbH, das Lösungen zur integrierten Energieversorgung und smarten Mobilität in einem Mischgebiet aus Büros und Gewerbe sucht.

Die „Flensburg Fjord Region“ ist eine Modelregion mit ambitionierten Klimaschutzzielen, für die die Stadt Flensburg, die Stadtwerke Flensburg sowie das Amt Eggebek auf der Suche nach nachhaltigen Konzepten zur Verbesserung der (Fern-)Wärmeversorgung, Sektorenkopplung und Mobilität im ländlichen Raum ist. Informationen zu dem Living Lab „Flensburg Fjord Region“ finden Sie hier.

Im Rahmen eines Workshops am Donnerstag, 13. Juni 2019, 8.30 bis 17.00 Uhr besteht für Sie als innovatives Unternehmen die Gelegenheit, die Verantwortlichen der beiden Projektvorhaben zu treffen. Thematisch passende Unternehmen können während kurzer (englischsprachiger) Pitches auf der Bühne oder in Einzelgesprächen ihre innovativen Produkte und Konzepte vorstellen und potentielle Kunden aus den Projektvorhaben überzeugen. Da wir unseren international angereisten Teilnehmer diese Gelegenheit zusichern wollen, können wir Teilnehmern aus Deutschland lediglich Pitch- und Gesprächsmöglichkeiten anbieten insofern es die Kapazitäten zulassen. Im Nachgang an die Veranstaltung bieten wir Ihnen jedenfalls unsere volle Unterstützung zur Kontaktaufnahme und zum Informationsaustausch an.

Im Anschluss können Sie an einer geführten Tour zum „Energiebunker“ in Hamburg teilnehmen. Für den folgenden Tag ist eine Exkursion zu den oben genannten Living Lab-Projekten geplant.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und den Living Labs finden Sie auf der Homepage des Northern-Connections-Projekts:

northsearegion.eu

 
 
 
 

Kalender

MoDiMiDoFrSaSo

123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031


 
 
Netzwerkagentur Erneuerbare Energien in Schleswig-Holstein

© 2016 Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein (EE.SH)