KfW-Projekt Erneuerbare Energien – Premium

Die KfW fördert Errichtung, Erweiterung und Erwerb von größeren Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien. (kontinuierliches Förderprogramm - kein Bewerbungsschluss)

Die KfW leistet finanzielle Unterstützung bei Projekten zur Nutzung von Wärme aus regenerativen Energien. Spezifisch gefördert werden:

  • Große Solarkollektoranlagen
  • Große Anlagen zur Verbrennung fester Biomasse
  • Wärmenetze, die aus erneuer­baren Energien gespeist werde
  • Biogasleitungen für unaufbereitetes Biogas
  • Große Wärmespeicher
  • Große effiziente Wärmepumpen
  • Anlagen zur kombinierten Strom- und Wärmeerzeugung (KWK)

Förderung beantragen können:

  • Unternehmen
  • Privatperson
  • Freiberufler
  • Landwirte
  • Kommunen, kommunale Gebietskörperschaften und Gemeindeverbände
  • Gemeinnützige Antragsteller
  • Genossenschaften
  • Contractoren (Energiedienstleister)

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der KfW.

Cookie-Einstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Sie entscheiden, welche Cookies und externen Komponenten Sie zulassen oder ablehnen. Technisch notwendige Cookies werden auch bei der Auswahl von ablehnen gesetzt. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit ändern. Weitere Informationen auch in unseren Datenschutzinformationen