Cimbergy - Planungsbüro mit Bürgerenergie-Kompetenz

12. Okt 2021

Die Planungsbüros Henning Holst und ee-Nord haben sich unter neuem Namen zusammengetan

Cimbergy - das ist der Name des neuen Unternehmens, das aus dem Zusammenschluss der Ingenieurbüros ee-Nord (Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog) und Henning Holst (Husum) hervorgegangen ist. Der Name leitet sich ab aus dem englischen Wort für Energie und der Cimbrischen Halbinsel – so die geografische Bezeichnung für die Region von der Elbe bis Jütland. Beide Unternehmen haben 30 Jahre Erfahrung mit Bürgerenergie-Projekten. Cimbergy wird, so heißt es in einer Pressemitteilung, mit nun über 40 Mitarbeiter:innen weiterhin als Dienstleister mit dem Schwerpunkt der Bürgerbeteiligung rund um fachliche Fragen, Planung, Umsetzung und Verwaltung von Wind- und Solarparks für seine Kunden tätig sein.

www.cimbergy.com

Cookie-Einstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Sie entscheiden, welche Cookies und externen Komponenten Sie zulassen oder ablehnen. Technisch notwendige Cookies werden auch bei der Auswahl von ablehnen gesetzt. Ihre Entscheidung können Sie jederzeit ändern. Weitere Informationen auch in unseren Datenschutzinformationen