Ausbildung und Jobs in der Windindustrie

Jobmesse WindCareer: Der letzte Tag der HUSUM Wind ist der Karriere in der Erneuerbaren-Branche gewidmet

Ort
Husum
Messe Husum & Congress Am Messeplatz 12 - 18 25813 Husum

Veranstalter
EEK.SH, Messe Husum & Congress

Termine
Fr, 15.09.2017, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Das Kompetenzzentrum Erneuerbare Energien und Klimaschutz Schleswig-Holstein (EEK.SH) informiert auf der Jobmesse Windcareer auf der HUSUM Wind über Studienmöglichkeiten in der Erneuerbare-Energien-Branche im Land.

Von Offshore-Anlagentechnik und Agrarwissenschaften in Kiel über Umweltingenieurwesen in Lübeck und Energiewissenschaften in Flensburg bis hin zu Umweltgerechter Gebäudesystemtechnik in Heide – die Bandbreite an Möglichkeiten, die berufliche Zukunft erneuerbar zu gestalten, ist im Norden größer denn je. Das Angebot an den Universitäten und Fachhochschulen umfasst dabei klassische Ingenieursfächer genauso wie Studiengänge aus dem naturwissenschaftlichen, wirtschaftlichen oder philosophischen Bereich.

Einen Überblick über die verschiedenen Bachelor- und Masterstudiengänge in Schleswig-Holstein können Interessierte am Stand des EEK.SH auf der Job- und Ausbildungsmesse Windcareer erhalten, die im Rahmen der weltweit größten Windmesse in diesem Jahr, der HUSUM Wind, am 15. September stattfindet. Hier informiert das Kompetenzzentrum umfangreich sowohl über grundständige und weiterführende Fächer in der Windenergie, als auch über Aussichten in anderen Bereichen der regenerativen Energien sowie über aktuelle Forschungsprojekte, die unter dem Dach des EEK.SH durchgeführt werden.

Das Kompetenzzentrum EEK.SH ist ein Verbundvorhaben von derzeit fünf schleswig-holsteinischen Hochschulen zur Unterstützung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten. Das EEK.SH ist Kooperationspartner der Windcareer,

 www.husumwind.com

 
 
 
 

Kalender

MoDiMiDoFrSaSo


12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930


 
 
Netzwerkagentur Erneuerbare Energien in Schleswig-Holstein

© 2016 Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein (EE.SH)