Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft des Kreises Rendsburg-Eckernförde mbH & Co. KG

Berliner Str. 2
24768 Rendsburg
+49 4331 1311-0
+49 4331 1311-25
info@wfg-rd.de
www.wfg-rd.de

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde beweist seit vielen Jahren eine außergewöhnliche Stärke, wenn es darum geht, erfolgreich neue Ideen zu entwickeln, die weltweit begeistern. Hier denken Ingenieure heute schon an das, was morgen wichtig wird. Das prägt die ganze Region: Arbeitnehmer, Lieferanten und Dienstleister unterschiedlichster Branchen haben hier ihr Zuhause gefunden. Der Kreis ist bei Arbeitgebern und Arbeitnehmern nicht nur wegen seiner guten Standortbedingungen an der Autobahn 7 und dem Nord-Ostsee-Kanal beliebt, sondern auch wegen seines exzellenten Freizeitangebotes. Er verfügt über 55 km Ostseeküste, die Nordsee ist in weniger als einer Stunde zu erreichen und bis zur Metropole Hamburg sind es nur 50 bis 100 Kilometer.
Als zentrale Anlaufstelle für Unternehmen sind wir die ersten Ansprechpartner. Ob es um die Beschaffung von Fördermitteln, die Beschleunigung von Genehmigungsverfahren oder um strategische Fragen geht – wir kümmern uns um unsere Zielgruppe, setzen uns für die Interessen der Unternehmen ein und stellen die erforderlichen Kontakte her. Die Entwicklung von Zukunftspotenzialen bestehender mittelständischer Unternehmen in unserer Region ist unser Ziel. Existenzgründerinnen und Existenzgründern bieten wir kompetente Beratung und umfassende Betreuung in unseren drei Technologie- und Gründerzentren.

 
 

Im Blickpunkt

Blick in den großen Saal des Kieler Schlosses, anlässlich der Konferenz "WindWert". Der Saal ist gefüllt mit Zuhörern, die dem Redner am Pult lauschen. Im Vordergrund das Modell einer Windkraftanlage.

EE.SH
Dienstleistungen

EE.SH berät Ihr Unternehmen in Fragen von Marktentwicklungen und Positionierungen. Zu unseren Dienstleistungen gehören Fachveranstaltungen und die Unterstützung bei Messepräsentationen. Wir vermitteln Kontakte und machen Ihr Unternehmen durch Publikationen bekannt.

 
 
Netzwerkagentur Erneuerbare Energien in Schleswig-Holstein

© 2016 Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein (EE.SH)