Studenten der FH Flensburg entwickeln Binnenland-Windturbine

06.01.2016

Am Institut für Windenergietechnik (WETI) an der Fachhochschule Flensburg hat ein internationales Team aus 24 Masterstudenten eine auf das europäische Binnenland zugeschnittene Windkraftanlage (WKA) entwickelt.

Die „Optimus150“ hat den derzeit größten Rotordurchmesser ihrer Leistungsklasse. Bis 2017 soll das Projekt umsetzungsreif sein. Das Pre-Design der Anlage wird am Dienstag, 2. Februar 2016, um 10 Uhr, im WETI (Versatel-Gebäude), Raum V1.12, Nordstraße 2, 24943 Flensburg öffentlich präsentiert.

Hier finden Sie die WETI-Pressemeldung „ Windkraft made in Schleswig-Holstein “.

 
 
 
 
Netzwerkagentur Erneuerbare Energien in Schleswig-Holstein

© 2016 Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein (EE.SH)