Erneuerbare Energien für Afrika

25.01.2018

ARGE Netz, Dirkshof-Gruppe und weitere Gesellschafter gründen Renewable Energy For Africa GmbH & Co. KG (REFA)

Afrikanische Regionen mit erneuerbarer Energie zu versorgen und wirtschaftliches Wachstum auf der Basis sauberer Energie voranzubringen sei Ziel des neu gegründeten Unternehmens Renewable Energy For Africa GmbH & Co. KG (REFA), erklärte Dr. Martin Grundmann, Geschäftsführer der ARGE Netz, in einer Pressemitteilung zur Gründung der Tochtergesellschaft seines Unternehmens. Gastrednerin der Gründungsveranstaltung war Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries. Sie betonte, wie wichtig es sei, dass die erneuerbare Energieversorgung in Afrika auf dezentralen wirtschaftlichen Strukturen basiere. Die beiden Geschäftsführer der REFA, Claas Arlt und Arne Möbest, setzen auf die enge Zusammenarbeit mit lokalen und regionalen Akteuren.

www.arge-netz.de

www.dirkshof.de

 
 
 
 
Netzwerkagentur Erneuerbare Energien in Schleswig-Holstein

© 2016 Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein (EE.SH)