Windenergie auf See in Deutschland

26.07.2017

Ausbauzahlen Offshore zum ersten Halbjahr 2017 liegen vor.

Offshore-Windenergie: Zwei neue Offshore-Windparks am Netz – Höheres Ausbauvolumen gefordert

  • 108 Offshore-Windenergieanlagen mit einer Leistung von 626 Megawatt (MW) gingen bis 30. Juni 2017 an das Netz
  • Nordsee-Windparkprojekte Sandbank und Veja Mate wurden planmäßig fertiggestellt und der Zubau geht kontinuierlich voran
  • Ergebnisse der ersten Offshore-Ausschreibungsrunde sind ein Meilenstein – sie unterstreichen das Vertrauen in Innovationskraft und Kostensenkungspläne der Offshore-Industrie
  • Politik ist gefordert, industriepolitische und energiewirtschaftliche Chancen zu nutzen und den Offshore-Ausbaudeckel auf mindestens 20 GW bis 2030 und 30 GW bis 2035 anzuheben
  • Jahresproduktion  Offshore-Windenergie: 2015: 8.285 GWh, 2016: 12.365 GWh, 1. Hj 2017: 8.480 GWh

Weitere Informationen finden Sie im Factsheet der Deutsche WindGUARD. (Quelle:BWE)



 
 
 
 
Netzwerkagentur Erneuerbare Energien in Schleswig-Holstein

© 2016 Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein (EE.SH)