Aquakultur und Vertikale Landwirtschaft (vertical farming)

29.05.2017

80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Schleswig-Holstein und anderen Bundesländern informierten und vernetzten sich im Rahmen der Reihe WWW Biomasse-Nutzung.

Mikroalgenkulturen (c) R. Schulz, Bot. Inst. CAU Kiel

Der Bogen dieser Veranstaltung wurde gespannt von der Aquakultur von Fischen über die Nutzung von Algen in verschiedenster Form bis hin zur vertikalen Landwirtschaft als innovativem Modell für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft.

Hier finden Sie Einzelheiten zum Programm sowie die Vorträge als Download!

Die etablierte Reihe "Werkstatt Wissenschaft Wirtschaft: Praxis der Biomasse-Nutzung" wird mittlerweile von sieben Partnern (Wirtschafstfördergesellschaften Rendsburg-Eckernförde, Plön, Flensburg und Kiel sowie Investitionsbank ib.SH, Kompetenzzentrum erneuerbare Energie und Klimaschutz EEK.SH und Netzwerk erneuerbare Energien EE.SH) organisiert.

 
 
 
 
Netzwerkagentur Erneuerbare Energien in Schleswig-Holstein

© 2016 Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein (EE.SH)