Argentinien plant Ausschreibungen für Juli

05.04.2017

Weltbank stützt Erneuerbare-Energie-Programm der argentinischen Regierung mit Garantien - nächste Ausschreibungsrunde für Windenergie- und Solarprojekte wahrscheinlich im Juli oder August

Die Weltbank stützt den Ausbau erneuerbarer Energien in Argentinien mit Garantien im Wert von 480 Millionen Dollar in den kommenden 20 Jahren. Dies teilte das argentinische Ministerium für Energie und Bergbau auf seiner Internetseite mit.

Mit der Weltbank-Garantie soll der Fond zur Entwicklung erneuerbarer Energien (Fondo para el Desarrollo de Energías Renovables FODER), mit dem Projekte im Rahmen des RenovAR-Programms der argentinischen Regierung gefördert werden. Ziel des südamerikanischen Landes ist es, 20 % des Energieverbrauchs bis zum Jahr 2015 aus erneuerbaren Quellen zu decken.

Die nächste Ausschreibungsrunde für Erneuerbare-Energie-Projekte ist für Juli oder August dieses Jahres geplant, wie der argentinische Energieminister Juan José Aranguren in einem Interview mit dem US-amerikanischen Medienhaus Bloomberg sagte.

 
 
 
 
Netzwerkagentur Erneuerbare Energien in Schleswig-Holstein

© 2016 Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein (EE.SH)