Nordex gewinnt Aufträge in Argentinien

05.01.2017

Hamburger Windkraftanlagenhersteller gewinnt Ausschreibung für 148 MW in dem südamerikanischen Wachtumsmarkt

Mit zwei Aufträgen für den Bau von Windparks mit einer Leistung von zusammen 148 Megawatt ist der Nordex-Gruppe im Dezember der Einstieg in den neuen Wachstumsmarkt Argentinien gelungen. Das berichtet der Hamburger Windkraftanlagen-Hersteller in einer Pressemitteilung.

Beim Projekt „La Castellana“ sei die Errichtung von 32 Turbinen der Baureihe AW 125/3000 geplant, beim Projekt „Archiras“ seien es 15 Anlagen vom gleichen Typ. Der Baubeginn soll im vierten Quartal 2017 erfolgen und  im Sommer 2018 abgeschlossen sein.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung der Firma Nordex: "Nordex gewinnt Aufträge über 148 MW in Argentinien".

 
 
 
 
Netzwerkagentur Erneuerbare Energien in Schleswig-Holstein

© 2016 Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein (EE.SH)