Einspeisung und Abregelung online planen

13.09.2016

Neas Energy präsentiert Online-Programm für Einspeiseprognosen

Der Energiehändler Neas Energy stellt auf der WindEnergy Hamburg 2016 seinen neuen Online-Service Neas Direct vor, der Informationen aus der Direktvermarktung transparent macht. Wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung ausführt, können Betreiber mit diesem Programm auf Ertragsprognosen, aktuelle Einspeisedaten, Zählpunktdaten und Abrechnungen zugreifen und so die Einspeisung ihres Portfolios überwachen sowie realistisch bewerten. Geplante Anlagenstillstände werden direkt im gleichen System eintragen, mit dem auch die verantwortlichen Energiehändler arbeiten. Dadurch können Wartungsarbeiten besser an Ertragsentwicklungen angepasst und zeitsparend mit den Handelsaktivitäten synchronisiert werden.

Der Online-Service zeigt die Produktionsdaten und Vorhersagen für das Gesamtportfolio eines Betreibers sowie für einzelne Windparks. Für einzelne Anlagen können Echtzeitdaten eingeblendet werden. Die Informationen werden mittels Balkengrafiken und Kurven abgebildet. Sie zeigen übersichtlich, was das Portfolio bereits produziert hat, was es aktuell produziert und was es voraussichtlich produzieren wird. Abregelungen werden gesondert dargestellt und detaillierte Zahlen zu einzelnen Tagen per Mouseover eingeblendet. Zusätzlich ist es möglich, Daten für die eigene Nutzung zu exportieren.

Die vollständige Pressemitteilung des Unternehmens Neas Energy finden Sie hier:

www.neasenergy.de

 
 
 
 
Netzwerkagentur Erneuerbare Energien in Schleswig-Holstein

© 2016 Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein (EE.SH)