Innovationen für Arbeitsplätze in der Erneuerbaren-Branche

04.07.2017

Sascha Wiesner stellt sich als EE.SH-Projektleiter vor

Von der ersten Windkraftanlage bis zum Wasserstoff-Bus - viele Unternehmen in Nordfriesland packen mit innovativen Projekten die Umsetzung der Energiewende an. Um dieses Potenzial zu stärken, hat die Wirtschaftsförderung Nordfriesland das Projekt EE.SH ins Leben gerufen, eine Wirtschaftsförderung für die Erneuerbaren-Branche in Schleswig-Holstein. Es wird unter anderem vom Wirtschaftsministerium des Landes und aus EU-Mitteln finanziert. Heute stellte sich Sascha Wiesner beim Pressegespräch des Landrats von Nordfriesland als EE.SH-Projektleiter vor. Er erläuterte, nach Jahren des Wachstums in der EE-Branche komme es nun auf den Erhalt der Arbeitsplätze an - unter anderem durch Innovationen, Export und Ansiedlungsstrategien.

Lesen Sie weitere Details in der Pressemitteilung "Innovationen für Arbeitsplätze in der Erneuerbaren-Branche".

 
 
 
 
Netzwerkagentur Erneuerbare Energien in Schleswig-Holstein

© 2016 Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein (EE.SH)